2. Eisklettercamp der AG19 im Gasteinertal (25.01.-28.01.2013)

Veröffentlicht in: Eisklettern, Skitouren, Uncategorized | 0
Mordor (links) & Supervisor (rechts)

 

Verglichen mit dem letzten Jahr, legten wir noch „eine Schippe drauf“: statt 18 Teilnehmer, waren diesmal 25 am Start. Fast alle, die letztes Jahr dabei waren, wollten auch dieses Jahr unbedingt wieder mit. Zudem hat sich das Event so langsam rum gesprochen und so mussten wir – Wohl oder Übel – die Teilnehmerzahl deckeln. Auch wenn`s mit der Bezwingung von „Mordor“ diesmal nichts wurde (Genaueres im ausführlichen Bericht – Link siehe unten), war`s natürlich wieder legendär!

 

Hier erst mal die Fakten:

  • gekletterte Fälle: 11 (längster Fall: 180 m/ max. Schwierigkeit: Vorstieg WI 4, Toprope: WI 5)
  • gekletterte Routen: 28 (inkl. Mixed-Routen bis M6 im Vorstieg)
  • Skitouren: Kalkbretterkopf, 2412m und Ankogel, 3252 m
  • Lawinenwarnstufe: 3 – erhebliche Gefahr
  • Wetter: tagsüber +3°C bis -17°C, von trüb & starkem Schneefall bis zu strahlenden Sonnenschein war alles dabei
  • Anzahl Eiskletterer: 21 (davon 0 Verletzte)
  • Anzahl Skifahrer: 3 (davon 2 Verletzte)
  • Anzahl AG19-Mitglieder: 14
  • Namen der Teilnehmer: Andy, Ben, Stefan, Tobi (krank), Schorry, Martin, Kilian, Dave, Mila, Lenz, Manu, Alex, Simmi, Patrick (krank), Tom, Susanne, Jo, Gisela, Klaus, Roland, Benny, Gottfried, Sina, Joana, Resal, Raimund

Hier geht`s zu den ausführlichen Berichten:

Link zum ausführlichen Tourenbericht: Eisklettercamp Gasteinertal 2013
Link zum Bericht Ankogel: Skihochtour während des Eisklettercamps

Schreibe einen Kommentar