1000m Pulver, oder Skitouren im Allgäu II

Veröffentlicht in: Skitouren, Uncategorized | 0

Hallo A19-er,

leider kenne ich ja immer noch nicht so viele von euch, was auch daran liegt, dass ich erstens im Allgäu wohne und zweitens nur am WE von hier weg kann.  Bislang hat sich da eben noch nicht so viel ergeben. Aber ich hoffe, das wird noch… Daher schreibe ich immer regelmäßig meine Bericht hier in den Blog, damit vielleicht der eine oder andere mal Lust bekommt ins Allgäu zu kommen! 🙂

Es waren ja jetzt erst kürzlich wieder Faschingsferien und gerade zur rechten Zeit hat es hier perfekte Bedingungen. Schneefall seit Wochen!! Kann mir eine Skitour ohne Pulver und „First Lines“ nicht mehr vorstellen. So kam es, dass ich von Freitag, 08.02.-Sonntag, 17.02. jeden Tag unterwegs war. Teilweise alleine, teilweise mit Partner. Egal, Hauptsache raus war die Devise. Folgende Gipfel sind erstiegen und Abfahrten „ge line-t“:

Sonnenkopf (1712m), 700 Hm (am Gipfel getroffen habe ich Robert Ruisingers Skitourenkurs!)

Powdern im Skigebiet (-> Wo? – GEHEIM!!) und Gschwender Horn (1450m), 600 Hm

Heidenkopf (1686m), Siplinger Kopf (1746m) und nochmal Heidenkopf von hinten, ca. 1200 Hm

Steineberg (1683m) und Bärenköpfle, ca. 850 Hm

Gr. Ochsenkopf (1662m) und Rangiswanger Horn (1615m), ca. 1000 Hm

Schönkahler (1687m), 700 Hm

Wannenkopf (1712m), 850 Hm

Schnippenkopf (1833m), ca. 1300 Hm

Gr. Daumen (2280m), 1300 Hm

Nachtskitour Grünten (1738m), ca. 800 Hm

Immenstädter Horn (1489m) und Gschwender Horn (1450m), ca. 750 Hm

So, das wars! Und ich bin immer noch heiß!! Am Sonntag werde ich dann nochmal losziehen, ehe ich von Montag bis Freitag ins Flachland fahre, nach Berlin 🙁

Wie eingangs angeboten, einfach melden, wenn ihr mal Lust habt ins Allgäu zu kommen. Ich kenne mittlerweile ein paar geheime Ecken. 🙂

geiger.jens@gmx.de

Viele Grüße

jens

Schreibe einen Kommentar