Neujahrsskitour aufs Gehrihorn, 2.129m / Berner Voraplen

Eingetragen bei: Skitouren | 0

Bei schon fast Frühlingshaften Temperaturen an der Talstation der kleinen Liftanlagen in Kiental starteten wir unsere Tour. Mit der Bahn ging es 500hm hinauf. Dann hieß es “anfellen” und gemütlich 720hm hinauf aufs „Gehrihorn“ rutschen.

Schon kurz nach den ersten Höhenmetern mussten wir uns entsprechend neu kleiden. Denn mittlerweile zeigte das Thermometer 11° an. Der weitere Aufstieg verlief problemlos und unspektakulär. Wir hatten ein gemütliches Tempo und einen schönen Blick auf den nebelverhangengen Thuner-See. Im Hintergrund die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau.

Die letzten 50hm zum Gipfel ging es zu Fuß weiter. Am Gipfel genossen wir die Sonne und pausierten etwas länger.  Gegen Mittag starteten wir dann die Abfahrt. Der Schnee war mittlerweile leider schon sehr sulzig. Wir konnten aber trotzdem noch gute Linien finden.  Der Einkehrschwung in die Ramslauen-Hütte war nahezu perfekt- und wir genossen noch eine schweizerische „Stange Bier“.

 

Hinterlasse einen Kommentar