Rauer Fels im Wilden Kaiser, Karlspitze ,Wirtskante VI+ 6 SL

Veröffentlicht in: Klettertouren | 0

Gemütlich gegen halb Zehn starten wir von der Wochenbrunner Alm Richtung Ellmauer Tor. Ohne großes Suchen geht’s  gleich zum markanten Einstieg, neben einem einsamen Schneefeld,  im warmen Geröllfeld.

Bei fast schon sommerlichen Bedingungen starten wir die schöne entspannte Kraxelei. Der Fels ist rau- die Absicherung ist sehr gut und die Sonne lacht uns an.  Was wollen wir mehr?

Nach der dritten SL mit wunderschöner Kletterei machen wir eine lange Pause und genießen den Blick Richtung Kitzbühler und Großvenediger. Eine Zigarette krönt die Idylle.  Die vierte SL wird klettertechnisch nun etwas anspruchsvoller.

Kurz nach dem Standplatz geht es über eine abdrängende Schuppe nach oben. Seht gut gesetzte Haken entspannen aber den Puls- und so kann sich unsere eingespielte Dreierseilschaft recht zügig weiter nach oben schrauben. Nach dem Eintrag ins Wandbuch seilen wir 3x bis zum Einstieg ab. „…Rödeln und Abflug nach unten…“.

Über die mächtigen Geröllfelder können wir recht schnell Richtung Auto abfahren. Noch ein paar Meter Wandern und schon stehen wir am Parkplatz. Sehr pünktlich – denn langsam beginnt es schon zu dämmern.

Schee wars..

Susanne+Benjamin+Tobi

wirtskanten_kaiser

Schreibe einen Kommentar